Leisenwald von oben

Leisenwald

Leisenwald

Durch Waldensberg gelangt man über die gewundene, baumlose Landesstraße durch offene Felder in das ländliche Leisenwald. Von hier aus eröffnet sich dem Betrachter bei guter Sicht ein weiter Blick rundum in die Vogelsberg-Landschaft mit ihren Erhebungen Hoherodskopf und Taufstein. Seit 1680 wird hier alljährlich zu Pfingsten der weithin bekannte “Leisenwälder Markt” veranstaltet. Leisenwald ist überwiegend durch landwirtschaftliche Betriebe mit Ackerbau und Viehzucht geprägt. Ebenfalls befindet sich dort neben einigen Handwerksbetrieben ein Industrieunternehmen, das sich vorwiegend mit der Herstellung von Schaltschränken beschäftigt. An Leisenwald schließt sich der Wetteraukreis an.


Leisenwalder Finger
Leisenwalder Finger


Impressionen Heiratsmarkt

Video von Walter Rodumer - Citymap