Kunsthandwerkermarkt

Kunsthandwerkermarkt

Der Kunsthandwerkermarkt hat seinen festen Platz in der Wächtersbacher Messewoche an Christi Himmelfahrt.

Alljärlich wird der Markt in Kooperation mit der Messe Wächtersbach GmbH sowie dem Kleinkunstkreis Märzwind organisiert.

Kunsthandwerker aus der Region und von weiter her zeigen ihre Kunst und Kreativität und bieten ihre individuell gestalteten Produkte an.

Für das leibliche Wohl sorgen ortsansässige Vereine. Unterhaltung für Groß und Klein bieten diverse Künstler.

30 Jahre Kunsthandwerkermarkt

Die Wächtersbacher Messe kann 2022 nach zweijähriger Zwangspause wieder stattfinden – und damit auch der traditionsreiche Kunsthandwerkermarkt.

In diesem Jahr wird uns die Gruppe „Amarank“ mit keltischer Folk-Musik erfreuen, also Songs aus irischer, schottischer oder bretonischer Tradition – jazzig, rockig auf akustischen Instrumenten interpretiert.

Auch das kulinarische Angebot orientiert sich am Handwerklichen. Dazu gehören die Maibowle zubereitet mit selbstgepflücktem Waldmeisterkraut, die speziellen Märzwind-Grillwürste der Metzgerei Reetz und die hausgemachten Kuchen.

Neu in diesem Jahr ist das prächtig renovierte Schloss im Hintergrund.