Stellenausschreibungen

Erzieher/in (m/w/d) in Voll- und Teilzeit


Allgemeines:

Stadt Wächtersbach (12.500 Einwohner) zentral im Main-Kinzig-Kreis, mit perfekter Verkehrsanbindung an Bahn und Autobahn, zwischen Vogelsberg und Spessart, in natürlicher Landschaft gelegen, historisch geprägt, dynamisch und zukunftsorientiert.

Wir suchen für unsere Kindertagesstätten,

Erzieher/innen (m/w/d) in Voll- und in Teilzeit.

 

Anforderungen:

  • Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung mit staatlicher Anerkennung als Erzieher/in oder entsprechend gleichwertig/höherwertiger Ausbildung oder Studium
  • Freude am Umgang mit Kindern, Zuverlässigkeit und Teamgeist
  • Sozialkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Vorlage eines erweiterten, eintragungsfreien Führungszeugnisses

Leistungen:

  • Arbeiten bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Selbständiges Arbeiten in motivierten Teams
  • Die Vergütung erfolgt tarifgerecht nach EG S08a TVöD-SuE (Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst) sowie Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
  • Gewährung einer Leistungsorientierten Jahressonderzahlung
  • Urlaubsanspruch und Entgeltfortzahlung gemäß tariflicher Regelungen
  • Gewährung einer Zusatzversorgung sowie Möglichkeiten zur Entgeltumwandlung

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz entsprechend berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen:

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit lückenlosem Lebenslauf und Zeugniskopien richten Sie bitte an den Magistrat der Stadt Wächtersbach, Schloss 1, 63607 Wächtersbach.

Die Bewerbung kann auch per Mail an personalamt@stadt-waechtersbach.de   gerichtet werden. Für diesen Fall ist die Bewerbung mit den Anlagen jedoch bitte in ein einziges PDF-Dokument zusammenzufassen.

Für Auskünfte steht Ihnen der Personalamtsleiter Martin Horst unter Telefon 06053/802-25 gerne zur Verfügung.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angaben von Gründen schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Hinweise zum Datenschutz

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angaben von Gründen schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.