Radfahren

Stadtradeln

STADTRADELN ist eine nach Nürnberger Vorbild weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, das größte Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Das STADTRADELN dient zum Klimaschutz sowie zur Radverkehrsförderung und kann deutschlandweit von allen Kommunen durchgeführt bzw. eingesetzt werden. Ziele der Kampagne ist es, BürgerInnen zur Benutzung des Fahrrads im Alltag zu sensibilisieren. Das STADTRADELN ist als Wettbewerb konzipiert, sodass mit Spaß und Begeisterung das Thema Fahrrad vorangebracht wird.

Stadt Wächtersbach 2021 wieder dabei!

Im letzten Jahr nahm die Stadt nach einer 3-jährigen Pause erneut an der Aktion STADTRADELN teil. Die Aktion war mit 110 Teilnehmer*innen und insgesamt 23.137 Kilometern ein großer Erfolg. Aus diesem Grund hat der Magistrat der Stadt Wächtersbach erneut beschlossen, beim STADTRADELN teilzunehmen und damit das „Öko-Event“ weiterzuführen. Das STADTRADELN findet in Wächtersbach vom 3. bis 23.September 2021 statt. Eine Anmeldung zum Wettbewerb ist unter https://www.stadtradeln.de/waechtersbach möglich.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Altstadt erradeln

Ein kleiner Flyer, um die Wächtersbacher Altstadt mit dem Fahrrad zu erkunden:


Radwanderwege

Den Besuchern der Stadt Wächtersbach stehen zahlreiche Rad- und Wanderwege zur Verfügung. In den folgenden Beiträgen haben wir die Radwege aufgeführt, die direkt von Wächtersbach zu erreichen sind. Daneben gibt es unzählige weitere Radstrecken, die über die angeführten Wege zu erreichen sind. Dazu gibt es im Buchhandel geeignete Rad- und Wanderkarten. Eine Radwanderkarte Hessen ist über www.hessen-tourismus.de erhältlich oder direkt bei HA Hessen Agentur GmbH.


Radfahren

Mit dem neuen Dienst “Radroutenplaner” zeigen wir unseren Wächtersbacher Bürgern und Gästen, wie einfach und schnell mit dem Fahrrad von einem Ort zu einem anderen zu gelangen ist.

Mit ihm lässt sich der Weg von Zuhause bis zur Schule, zur Arbeit, zum Einkaufen oder auch größere Touren planen. Dabei zeigt der Radroutenplaner speziell für größere Touren auch an, welche Sehenswürdigkeiten, Bahnhöfe und Übernachtungsmöglichkeiten an der geplanten Strecke liegen. Ein Steigungsprofil vermittelt, mit welchem Kraftaufwand auf der Strecke zu rechnen ist.

Der Radroutenplaner wird ständig verbessert und weitere Funktionen zur Verfügung gestellt. Schauen Sie also regelmäßig rein. Es lohnt sich.