Vollsperrung der Herzgrabenstraße ab kommenden Montag


Ab Montag, den 19.07.2021, wird die Herzgrabenstraße in Wächtersbach wegen Tiefbauarbeiten voll gesperrt. Der Verkehr aus Leisenwald, Waldensberg und Wittgenborn wird über die L 3314 / K 913 über Spielberg / Streitberg auf die B276 über Brachttal nach Wächtersbach umgeleitet. Der Verkehr zur Schlossparkpraxis und dem Rathaus ist nach wie vor von Wittgenborn nach Wächtersbach möglich.
Der innerstädtische Verkehr zur Schlossparkpraxis und zum Rathaus führt durch die Altstadt / Obertor zum Parkplatz Wittgenborner Straße. Der Rückweg in die Stadt führt über einen hergerichteten Behelfsweg, schräg gegenüber der Ausfahrt des Parkplatzes Rathaus oberhalb vom Friedhof in die Gettenbacher Str. auf die Gelnhäuser Str. Dieser Weg ist notdürftig hergerichtet und nicht als Umleitungsstrecke für größere Verkehrsmengen geeignet. Das Gleiche gilt für die Gettenbacher Straße. Die Verkehrsteilnehmer werden aus genannten Gründen gebeten, die Umleitungsstrecken einzuhalten und Rücksicht auf die Anwohner der Altstadt / Gettenbacher Str. zu nehmen.

Die Vollsperrung dauert vorrausichtlich bis zum 17.09.2021. Das beauftragte Bauunternehmen ist bemüht, die Arbeiten schnellstmöglich zu erledigen.